Tierheilpraktikerin Julia Schmitgen - Alternative Medizin für Tiere im Großraum Düsseldorf

Hätten Sie gewußt, daß ...

Beethoven’s 6. Synfonie (Pastorale) oder Simon & Garfunkel’s Bridge Over Trubled Water stehen dabei besonders hoch im Kurs.
Dann gibt es sogar einen extra Becher Milch für den Bauern. Dabei ist die Auswahl der Musik aber von entscheidender Bedeutung: ruhige Rhythmen reduzieren den Streß der Tiere und erhöhen die Milchleistung. Schnelle, hektische Musikstücke beeinflussen die Milchleistung dagegen nicht.

Mehr zum Thema finden Sie hier

(C) 2015 Julia Prang